Hinter SILVANA*OST steht die Designerin Silvana Arnold, welche aus Ostdeutschland stammt und in Luzern lebt. Mit *OST assoziiert sie nicht nur den Osten sondern auch den kalten Wind, der von dort kommt und vor dem diese schönen Objekte schützen sollen.

So fing alles an…

Nach dem Abschluss ihres Diploms im Fach Modedesign ist Silvana Arnold mit zwei Bananenkisten voll persönlicher Dinge und einer Reisetasche voller Kleider in die Schweiz gekommen. Sie hat in Luzern bei einem kleinen Label angefangen und ist dorthin mit dem Velo auf Arbeit gefahren, auch im Winter. Um nicht total durchgefroren dort anzukommen, brauchte sie eine richtig warme Mütze, die sie sich aus Kaninchenfell nähte.  Diese erste Kappe wollte ein Kollege von ihr sofort kaufen. So nähte Silvana sich die nächste. Kurz danach wurde sie von einer Freundin gebeten, ihr auch so eine Kappe, aus Fellen, welche diese noch von ihrem Opa hatte, zu nähen.

Eine Geschäftsinhaberin in Zürich wurde auf diese Kappe aufmerksam und wollte SILVANA *OST- Kappen in ihrem Laden verkaufen. So startete sie ihre erste Produktion einer Kleinserie in ihrem WG-Zimmer in Luzern. Direkt neben dem Bett stand ihre erste Pelnähmaschine, welche sie im Internet ersteigert hatte.

Das Produkt entwickelte sich immer weiter, es gab vielfältigere Formen, neue Läden, die sich dafür interessierten, glückliche Kunden, die das Produkt weiterempfehlen und so gibt es heute eine richtige Fangemeinde von SILVANA *OST – Kappen.

und so geht es weiter…

Alle Kappen sind immer Einzelstücke geblieben, welche als solche auch gekennzeichnet sind. Die Kappen sind mit Nummern bedruckt, die erste steht für das Herstellungsjahr, die zweite ist die Stücknummer. Immer wieder kommen Anfragen, ob aus schon vorhandenen Kaninchenfellen, meist sind das Erinnerungsstücke von Eltern oder Grosseltern, eine Kappe angefertigt werden könnte.
So haben ihre Kunden etwas sehr persönliches und zugleich auch etwas einmaliges. Und genau das möchte Silvana auch machen: schöne, praktische und einmalige Lieblingsstücke.

Der Reiz mit dem Material Leder zu arbeiten, liess zudem auch eine handvoll neuer Produkte entstehen, wie beispielsweise Lederarmbänder, Haarschmuck, Gürtel und Schlüsselanhänger bis hin zu Taschen. In Workshops und Kursen gibt Silvana Arnold ihre Begeisterung und ihr Know-How weiter. (mehr zu den Kursen findest Du hier)